Dienstag, 17. September 2013

Ready to go.....

....mein Ein-Raum-Appartment leerte sich....alles wanderte in den Umzugswagen und auf ging's...
 
 
 
 
Spätabends kamen wir dann hier an....ratzfatz war alles aus dem Wagen in meine kleine Wohnung getragen....Chaos pur *soifz*, nicht so ganz nach meinen Vorstellungen
 

Ein Blick in die Küche....die Möbel fehlen noch
  
 
 
Mein Wohnzimmerschrank sollte eigentlich ins "Balkonzimmer"....vorher in der leeren Wohnung konnte ich mir das gut vorstellen, aber als die einzelnen Teile da an der Wand standen....ohmeinGott....ging ja garnicht...
 
 
Das "Balkonzimmer" wäre eigentlich das Wohnzimmer....da hier aber drei Türen plus Fensterseite sind, habe ich mich für ein Jeden-Tags-Zimmer entschieden. Von hier aus gehts auch in die Küche, ich fands praktischer, hier meinen Eßplatz zu machen.
Das ursprüngliche Schlafzimmer wird mein kleines Wohnzimmerchen...dann hab ich noch ein drittes kleines Zimmer, das hab ich nun als Schlafkämmerchen eingerichtet. (Bilder weiter unten)
 
Am Tag nach dem Umzug kamen meine Schwester und mein Schwager...da wurden die Möbel schon wieder gerückt ;-)....jetzt sieht mein Jeden-Tag-Zimmer so aus:
 
 
 
 
 
Wo vorher an der linken Seite die Teile vom Wohnzimmerschrank standen, steht nun das Highboard...den Tisch hab ich mittig plaziert...
wo vorher das Highboard stand, steht nun der Bücherschrank....so gefällt mir das richtig gut....
 
 
 
 
Links neben dem Bücherschrank ist mein Schlafkämmerchen....ich muß gestehen, bis jetzt der einzige Raum, der schon gemütlich aussieht.
 
 
 
 
Das Zimmerchen ist relativ klein, grade mal 2,55 mal 3,90....ich hätte schon liebend gern ein breiteres Bett gekauft, hab mich aber beim Schweden im letzten Moment doch für diese Variante entschieden....und ich bin darüber heilfroh, denn sonst hätte ich doch das eigentliche Schlafzimmer nehmen müssen, das Hemnes hätte absolut nicht reingepaßt
 
 
 
 
Ist ein bißchen gewöhnungsbedürftig, diese schmale Liegefläche, aber dank dem Stress der vergangenen Monate bin ich auch ein bißchen schmaler geworden *hihi*...so paßt das wieder
 
 
 
 
 
Ich hatte anfangs Bedenken wegen der Schrankhöhe...dachte ich würde erschlagen, aber geht doch, oder??
 
 
 
 
Den schönen Rattansessel hab ich noch schnell auf dem Weg zur Kasse mitgenommen...mein Rosenkissen kommt nun auch endlich mal zum Vorschein :-)))))
 
 
 
 
 
 
 
 
Den alten Wecker hab ich vor Wochen in diesem tollen Shop entdeckt, ich stöber hier öfter mal durch, einige andere schönen Dinge zeig ich euch noch
 
neben dem Wecker sitzt Harry, den hab ich mir vor Jahren bei meinem ersten London-Trip mitgenommen
 
 
 
...die kleinen Windlichter gibt's beim Schweden
 
 
 
und das kleine süße Glaswindlicht hatte mir die liebe Katja  vor einiger Zeit bei einer Bestellung geschenkt....übrigens, bei Katja gibt's wieder eine tolle Verlosung, schaut doch mal vorbei, wenn noch nicht geschehen ;-)
 
 
 
 
Ich hoffe doch, es ist noch jemand da?????????? 
 
Es ist noch einiges zu tun, die Küche muß noch geholt werden....heute nachmittag fahr ich nochmal zum Schweden, ich brauch noch Gardine für's Schlafkämmerchen. Zum Glück fahr ich nur knappe 10 Min. hin *freufreu*....so oft wie in den letzten Wochen war ich mein Lebtag nicht dort :-)
 
 
Ich wünsch euch allen noch eine schöne Woche, jetzt wird es immer herbstlicher und kühler...die Lichterzeit beginnt, und darauf freu ich mich schon sehr.
 
Bis bald, macht es euch gemütlich
 
Ulrike