Montag, 23. Dezember 2013

Frohe Weihnachten





Eine Kerze für den Frieden,
die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.

Für den Tag voll Traurigkeiten
eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffnung
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein unsren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.

Eine Kerze, die noch bliebe
als die wichtigste der Welt
eine Kerze für die Liebe,
voller Demut aufgestellt,

daß ihr Leuchten den Verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.


Ich wünsche euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. Meine Gedanken sind bei denen, denen es nicht so gut geht. Ich wünsche euch von Herzen viel Kraft und Hoffnung, diese schweren Zeiten zu überstehen.

 
 
 
Kommt gut ins neue Jahr
 
Liebe Grüße Ulrike

Sonntag, 15. Dezember 2013

Wie die Zeit rennt...heute ist schon der dritte Advent....ich habe gestern mal gebacken. Wollte unbedingt diesen Schokokuchen ausprobieren....


 
 
Das Rezept ist aus dem wunderschönen Buch





Wir feiern am zweiten Weihnachtstag bei meiner Tochter, jeder bringt etwas mit....und da wollte ich vorher dieses Rezept ausprobieren. Also ich muss sagen, der Kuchen schmeckt megamegagut...




Ich konnte nicht widerstehen :-)....musste heute unbedingt probieren.........heute nachmittag fahre ich zu meiner Mutter, da wird alles aufgefuttert ;-)


 
Für diejenigen, die das Buch nicht haben, schreib ich mal das Rezept auf:
 
*********************************************************************
Schoko - Zimt - Kuchen
 
Zutaten:
 
250 g Margarine
250 g Zucker
3 P. Vanillezucker
3 Eier
4 Teel. Nuss-Nougat-Creme
4 Teel. Zimt
3 Eßl. Rum
3 Bananen
2 Teel. Natron
2 Teel. Backpulver
300 g Mehl
75 g gem. Nüsse oder Mandeln
 
Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, die Reihenfolge spielt keine Rolle. Alles ca. 5 Min. mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
 
Eine 28-er Springform (ich hab die 26-er genommen) ausfetten oder mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen, glattstreichen und ca. 1 Std. backen, bei ca. 180°
 
Nach dem Auskühlen je nach Geschmack entweder mit Schokoglasur bestreichen oder mit Puderzucker bestreuen.
 
************************************************************************
 
Den Rum hatte ich weggelassen, weil ich keinen hatte......und für meinen Geschmack könnte noch etwas mehr Zimt rein....
 
 
 
Ich wünsche euch allen einen gemütlichen dritten Advent
 
 
 



Seid lieb gegrüsst, Ulrike
 
 
 





Montag, 25. November 2013

Zweimal Paketpost

....hab ich am Samstag bekommen........einmal von der lieben Antje, soooo liebevoll verpackt...


 
 
 
 
 
Antje verpackt immer so schön....die kleinen Herzchen mit Tanne und Spitze verzieren nun meinen kleinen Spiegel im Jedentag-Zimmer :-)
 
für die schöne alte Buchseite suche ich noch ein schönes Plätzchen 
 
 
 
Ups....beinah hätte ich vergessen zu zeigen, was in dem Päckchen war :-)
 
Das langersehnte Kochbuch von Jeanne d'Arc....so wunderschön wie das erste...
 
 
 
 
 
 
bei einer leckeren Tasse Kaffee und noch leckereren selbstgebackenen selbstgekauften Zimtsternen hab ich nachmittags in dem tollen Buch gestöbert....hmmm...so tolle Rezepte....
 
 
 
 
Das andere Paket kam von Katja  ...mir gefiel dieser Adventskalender so gut, daß ich mir den ratzfatz bestellt hatte
 
 
kleine Überraschungen muss ich mir wohl selber reinlegen ;-)
 
 
 
 
 
 
 Dann hab ich in Katja's schönem Dawanda-Shop *KLICK* noch diese tolle kleine Tür entdeckt...die musste auch noch mit
 
 
 
 
 
 

So ein Schmuckstück...macht sich richtig gut auf der Tablettkonsole....

ganz lieben Dank nochmal, liebe Katja, für die schönen Beigaben...ich hab mich sehr darüber gefreut.


der Schlüssel ist nun nicht mehr blau :-))...hab die Farbe abgeschrubbelt


Melde dich bitte nochmal wegen dem Schild...damit der Tausch komplett wird!!
Ja, ich habe in Katja's Tauschbörse noch etwas entdeckt...einen alten Meßbecher...schaut mal









Auf so vielen Blogs hab ich schon tolle Weihnachtsdeko gesehen....bei mir geht es so langsam los. Ich habe noch einige Weihnachtsstoffe und möchte mir noch ein paar Kleinigkeiten nähen...hoffentlich tut's meine Nähmaschine noch *bitteDaumendrücken*

Bis bald........ich wünsch euch noch schöne Tage bis zum 1. Advent

Liebe Grüße, Ulrike

Samstag, 26. Oktober 2013

UFO's und etwas neues Altes



Vor zwei Wochen hab ich mir HIER das Ebook geholt, und gleich losgelegt....nur...es fehlen noch so 3-4 Runden für die Rückseite, und dann ist es eigentlich fertig...




Von der restlichen Wolle mach ich mir dann noch ein Kissen mit den Hexagon's....den Anfang hab ich schon mal gemacht




Zwei noch unfertige Nadelkissen warten auch noch auf mich :-)








In der Zwischenzeit hatte ich noch eine Babydecke mit den Hexagon's gearbeitet....werd ich ganz sicher nicht mehr machen, weil mich die Umrandung fast zur Verzweiflung gebracht hätte, beim 5. oder 6. Versuch gings dann so einigermaßen





 
 
 
Letzte Woche hatte ich auch mal Glück im großen Auktionshaus *freuwiebolle*...schaut mal, was ich ergattert habe
 
 


Ich war schon soooooooo lange auf der Suche....und nun hat es endlich mal geklappt :-)))))







 
 
Und damit mir niemand den tollen Behälter mopst :-)...hab ich Mäxchen beauftragt aufzupassen :-))
 
 
 
 


Mäxchen hat es sich auf den schönen Sternen gemütlich gemacht, die hab ich im letzten Winter HIER gefunden..........Herr Mäuserich findet's richtig schön dadrauf






Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende, laut Wetterbericht soll es ja nun ab nächster Woche richtig Herbst werden.....


Und ich schau jetzt weiter.....

Rosamunde Pilcher: Das Ende eines Sommers

Bild aus dem www.


Macht's gut........liebe Grüße

Ulrike

Freitag, 4. Oktober 2013

Die ersten Bilder meiner neuen Küche

Hallo ihr Lieben

heute kann ich endlich die ersten Bilder meiner neuen kleinen Küche zeigen....es geht langsam voran, auch wenn ich liebend gerne schon mit allem fertig wäre. Nur...Küche alleine aufbauen, das geht halt nicht, zumindest nicht bei mir. Meine Brüder haben gestern ihren freien Tag "geopfert", dafür danke ich beiden sehr.....



Soweit ich konnte, hatte ich die Schränke schon zusammengebaut



Ich hätte gern so einen tollen Retro-Kühlschrank, aaaaaber......die sind ja so teuer, daher muß ich mich erstmal mit einer preiswerteren Kombi begnügen





Und nun freu ich mich über das superschöne Spülbecken....auch wenn die Küche relativ klein ist, sieht es ganz toll aus....bei den Fronten hab ich eingespart, also konnte ich mir dieses Becken leisten *freu*

Die Bilder oben zeigen den Stand von gestern abend, heute waren meine Brüder nochmal hier und haben mir das Spülbecken ans Wasser angeschlossen, und noch einige Kleinigkeiten erledigt. Die Sockelleiste fehlt noch, die muß etwas in der Höhe gekürzt werden, die Böden sind etwas krumm. Ich hatte mich mit der Abschlußleiste für die Arbeitsplatte vermessen, mußte nochmal zum Schweden....dort war die Hölle los. Das halbe Ruhrgebiet muß sich heute da verabredet haben ;-)




So sieht die rechte Seite nun aus...........der Wasserhahn ist montiert, die Griffe sind angeschraubt...



Rechts und links über'm Herd kommen noch zwei Hängeschränke mit Glastüren, und der Schrank für die Abzughaube fehlt auch noch, das dauert noch einige Tage, bis die montiert werden

Dafür ist aber schon ein wenig Deko eingezogen....



Den Übertopf und die kleine Rührschüssel hatte ich mir im letzten Jahr bei Katja gekauft




 
 
 
 
 
...das schöne Schild stammt aus Antje's Shop 
 
 
 
Morgen geht es für mich weiter.....jede Menge Spülkram wartet auf mich, im Ein-Frau-Haushalt brauch ich keine Spülmaschine, dafür wäre auch wirklich kein Platz gewesen. Schränke einräumen, wieder umräumen....wer kennt das nicht? Ja, und dann muß ich mir noch Gedanken über die Fensterdeko machen, ich bin da noch unschlüssig, leider hab ich keine Jalousien.
Wie heißt es doch? Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden :-)
 
 
In diesem Sinne......... wünsche ich euch allen ein wunderschönes Wochenende
 
Lasst es euch gutgehen, liebe Grüße
 
Ulrike

Dienstag, 17. September 2013

Ready to go.....

....mein Ein-Raum-Appartment leerte sich....alles wanderte in den Umzugswagen und auf ging's...
 
 
 
 
Spätabends kamen wir dann hier an....ratzfatz war alles aus dem Wagen in meine kleine Wohnung getragen....Chaos pur *soifz*, nicht so ganz nach meinen Vorstellungen
 

Ein Blick in die Küche....die Möbel fehlen noch
  
 
 
Mein Wohnzimmerschrank sollte eigentlich ins "Balkonzimmer"....vorher in der leeren Wohnung konnte ich mir das gut vorstellen, aber als die einzelnen Teile da an der Wand standen....ohmeinGott....ging ja garnicht...
 
 
Das "Balkonzimmer" wäre eigentlich das Wohnzimmer....da hier aber drei Türen plus Fensterseite sind, habe ich mich für ein Jeden-Tags-Zimmer entschieden. Von hier aus gehts auch in die Küche, ich fands praktischer, hier meinen Eßplatz zu machen.
Das ursprüngliche Schlafzimmer wird mein kleines Wohnzimmerchen...dann hab ich noch ein drittes kleines Zimmer, das hab ich nun als Schlafkämmerchen eingerichtet. (Bilder weiter unten)
 
Am Tag nach dem Umzug kamen meine Schwester und mein Schwager...da wurden die Möbel schon wieder gerückt ;-)....jetzt sieht mein Jeden-Tag-Zimmer so aus:
 
 
 
 
 
Wo vorher an der linken Seite die Teile vom Wohnzimmerschrank standen, steht nun das Highboard...den Tisch hab ich mittig plaziert...
wo vorher das Highboard stand, steht nun der Bücherschrank....so gefällt mir das richtig gut....
 
 
 
 
Links neben dem Bücherschrank ist mein Schlafkämmerchen....ich muß gestehen, bis jetzt der einzige Raum, der schon gemütlich aussieht.
 
 
 
 
Das Zimmerchen ist relativ klein, grade mal 2,55 mal 3,90....ich hätte schon liebend gern ein breiteres Bett gekauft, hab mich aber beim Schweden im letzten Moment doch für diese Variante entschieden....und ich bin darüber heilfroh, denn sonst hätte ich doch das eigentliche Schlafzimmer nehmen müssen, das Hemnes hätte absolut nicht reingepaßt
 
 
 
 
Ist ein bißchen gewöhnungsbedürftig, diese schmale Liegefläche, aber dank dem Stress der vergangenen Monate bin ich auch ein bißchen schmaler geworden *hihi*...so paßt das wieder
 
 
 
 
 
Ich hatte anfangs Bedenken wegen der Schrankhöhe...dachte ich würde erschlagen, aber geht doch, oder??
 
 
 
 
Den schönen Rattansessel hab ich noch schnell auf dem Weg zur Kasse mitgenommen...mein Rosenkissen kommt nun auch endlich mal zum Vorschein :-)))))
 
 
 
 
 
 
 
 
Den alten Wecker hab ich vor Wochen in diesem tollen Shop entdeckt, ich stöber hier öfter mal durch, einige andere schönen Dinge zeig ich euch noch
 
neben dem Wecker sitzt Harry, den hab ich mir vor Jahren bei meinem ersten London-Trip mitgenommen
 
 
 
...die kleinen Windlichter gibt's beim Schweden
 
 
 
und das kleine süße Glaswindlicht hatte mir die liebe Katja  vor einiger Zeit bei einer Bestellung geschenkt....übrigens, bei Katja gibt's wieder eine tolle Verlosung, schaut doch mal vorbei, wenn noch nicht geschehen ;-)
 
 
 
 
Ich hoffe doch, es ist noch jemand da?????????? 
 
Es ist noch einiges zu tun, die Küche muß noch geholt werden....heute nachmittag fahr ich nochmal zum Schweden, ich brauch noch Gardine für's Schlafkämmerchen. Zum Glück fahr ich nur knappe 10 Min. hin *freufreu*....so oft wie in den letzten Wochen war ich mein Lebtag nicht dort :-)
 
 
Ich wünsch euch allen noch eine schöne Woche, jetzt wird es immer herbstlicher und kühler...die Lichterzeit beginnt, und darauf freu ich mich schon sehr.
 
Bis bald, macht es euch gemütlich
 
Ulrike