Freitag, 15. Juni 2012

I'm not singing in the rain

So langsam geht mir das Wetter wirklich auf die Nerven...schon wieder Regen, Regen, Regen. Hier im Städtchen ist eh nicht wirklich viel los, und wenn es regnet, sind noch weniger Menschen als sonst unterwegs. Also war ich noch schnell auf dem kleinen Markt, um mir wenigstens mit Blumen ein wenig Freude zu machen. Die Pfingstrosen sahen so toll aus, die mußte ich einfach mitnehmen.

Meine Babydecke ist noch immer nicht fertig....ich quäle mich mit dem Zusammenhäkeln. Da frage ich mich auch immer, wie schaffen es viele, die Decken so ratzfatz fertig zu haben?????? Hmmm....vielleicht bin ich einfach zu langsam...

Ich hoffe, daß ich am Wochenende ein gutes Stück weiterkomme...

Bevor ich allen nun ein schönes Wochenende wünsche, möchte ich noch meine neuen Leser begrüßen. Ich freue mich sehr, daß ihr meinen Blog gefunden habt...

Ich werd gleich noch eine kleine Runde drehen, mal sehen was ihr alles so gezaubert habt, liebe Grüße Ulrike

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    ist es nicht schrecklich? Gestern saß ich im Garten bei wirklich nettem Wetter und heute soll es nur regnen! Morgen bin ich zu einem Gartengeburtstag eingeladen. Mal sehen, was der liebe Wettergott uns dazu beschert...!
    Deine Decke ist so hübsch! Es ist halt auch einfach sehr viel Arbeit. Ich vernähe immer sofort die Fäden, denn wenn ich das dann alles auf einmal machen müßte, hätte ich miese Laune ;o) Du machst das schon. Und aussehen tut sie bestimmt toll!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    also hier ist im Moment Terassenwetter, aber es soll heute auch noch Regen geben. Deine Decke sieht toll aus, ich scheue mich immer vor solch Großprojekten.
    Hab ein schönes WE und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ulrike,
    hihi auch ich habe das schlechte Wetter genutzt um einen neuen Post einzustellen, was soll man auch sonst machen grins!!
    Tja das kenn ich auch wenn bei dem Wetter NIEMAND kommt und man den Tag mehr recht als schlecht irgendwie über die Runde bringen muss. Ich drück mal die Daumen das es aufhört zu regnen und dann die Leute nur so in dein Lädchen strömen um nette Dinge zu kaufen :))
    Deine Babydecke gefällt mir sehr vorallem auch die Farbkombination und ja, auch ich staune immer wenn es heisst, habe angefangen und zack...ist das Teil (teilweise auch richtige große Decken!)schon fertig.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulrike,
    auch hier regnet es mal wieder...hat ja lange nicht...hihi!
    Deine Grannys sehen schön aus!
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulrike, also ich kann Dir berichten, dass heute nach anfänglichem Regen bei uns jetzt herrlich die Sonne scheint und ich schicke Dir ein paar Sonnenstrahlen ! Herrlich anzuschauen sind Deine Pfingstrosen und wenn der Sommer nicht kommen will dann muß man ihn ins Haus holen. Die Grannys hast Du ja schon aufgelegt dann geht es jetzt ans zusammenhäkeln, ich finde das geht so aber diese tausende von Fäden zu vernähen finde ich schrecklich. Meine Decke liegt auch da und keiner kümmert sich um sie aber ich hab keine Lust Fäden zu vernähen...! Trotzdem liebe Grüße und ein schönes Wochenende Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike,
    auch hier regnet es heute ununterbrochen, einfach schrecklich! Deine Pfingstrosen sind wunderschön und deine Decke ... wow die wird ein Traum! Ich finde Fäden vernähen auch grausam und ist auf keinen Fall eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, schmunzel!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön wird die neue Decke. Ich häkel auch grad wieder eine und nehm mir jeden Tag fünf Reihen vor. Das ist übersichtlich und motiviert mich, weil ich dann genau weiß, wann das gute Stück fertig ist.
    Hab ein nettes Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für deine netten Worte 