Dienstag, 16. Oktober 2012

Jetzt die Windlichter in Weiß

Ich habe die weißem Windlichter auf die Schnelle fotographiert....

 
 
 
 


Maße und Preise wie im letzten Post....siehe    Hier

Weiße Eimer aus Holz hab ich auch noch.....toll als Übertopf für Pflanzen oder auch als Windlicht...


 
 
 
 
Die Maße = Höhe 17 cm ohne Griff, Innendurchm. oben ca. 17 cm

Reduziert von 9,90 € auf 4,95 €

******************************************************************************

Wenn Ihr an etwas interessiert seid, dann schreibt mir bitte........

euch allen einen schönen Abend, liebe Grüsse
Ulrike

Danke möchte ich noch sagen.....für eure lieben Zeilen!!!!!!! Das tut richtig gut!!!!!!!!!!!!!

Montag, 15. Oktober 2012

Wenn Träume zerplatzen

...steht man plötzlich vor einem großen Scherbenhaufen. So geht es mir momentan.
Ende November schließen wir unser Geschäft, wir hätten den Mietvertrag um weitere 2 Jahre verlängern müßen, leider ist es hier nicht erträglich.
Meine Schwester ist seit einer Woche bei mir, hilft beim Ausverkauf....alles reduziert auf die Hälfte.

Ich zeig euch einige Artikel, wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden.


 
 
 
 
 
 
Die Windlichter sind von Appletree, ich hab sie noch in weiß (Bilder folgen noch)
Die Maße sind: Höhe einschl. Griff ca. 31 cm, größter Durchm. ca. 16 cm.
Der Glaseinsatz hat die Maße: Höhe ca. 17 cm, Durchm. ca. 7 cm

Reduziert von 22,50 € auf 11,25 €

***************************************************************************




Weißer Metall-Übertopf, Höhe ca. 11 cm, Durchm. oben 13 cm

Reduziert von 6,50 € auf 3,25 €

******************************************************************************

 
 
Metallteller, für Kerzen oder anderes, Durchm. ca. 19 cm, Höhe ca. 2 cm

Reduziert von 6,50 € auf 3,25 €


 
 
Metallteller wie oben, Durchm. ca. 13 cm, Höhe ca. 2 cm

Reduziert von 4,50 € auf 2,25 €


 
Metallteller wie oben, Durchm. ca. 8 cm, Höhe ca. 1 cm

Reduziert von 3,00 € auf 1,50 €

*****************************************************************************

 
Untersetzer, geeignet für Kerzen oder auch Gläser, Durchm. ca. 8 cm, Höhe ca. 2 cm

Reduziert von 3,50 € auf 1,75 €

***********************************************************************************


Morgen geht's weiter.............ich wünsche euch allen einen schönen Tag

Liebe Grüsse, Ulrike

Mittwoch, 26. September 2012

Vielen lieben Dank für eure tröstenden Worte...ich hab mich sehr darüber gefreut. Zwei Wochen lauf ich nun schon mit Gips durch die Gegend, seit 3 Wochen liegt mein Lebensgefährte im Krankenhaus. Heute ging es ihm zum ersten Mal ein wenig besser, ich hoffe sehr, daß die Reha erfolgreich wird. Mitte bis Ende nächster Woche soll er verlegt werden. Vielen vielen lieben Dank für eure Genesungswünsche!!

Anfang der Woche kam eine liebe Stammkundin ins Lädchen, auf der Suche nach 2 Etageren. Ihre Tochter heiratet am Samstag, der Sektempfang nach der kirchlichen Trauung findet zu hause im Garten statt. Und für die kleinen Häppchen brauchte sie halt noch Etageren. Ich hatte auch glücklicherweise welche, die ihr gefielen...und bot ihr die Etageren als Leihgabe an (wozu braucht man auch gleich zwei gleiche??) Sie hat sich darüber so sehr gefreut, und kam dann mit einem kleinen wunderschönen Blumenstrauß zurück...vielen lieben Dank dafür, liebe Frau Ue...ich wünsche dem Brautpaar einen wunderschönen Tag, und ein glückliches Leben.
 
 
 
 
 
 
Heute abend mach ich es mir ein wenig gemütlich, als Trost für mein Abendessen. Habt ihr mal versucht, mit einer Hand Kartoffeln zu schälen??? Ok, die viereckige Variante ginge auch :-))...aber was bleibt dann übrig? NIcht viel, deswegen gabs dann eben die Tütenvariante...als Stampfkartoffel
 
 
 
 
Die Bratwurst war lecker...aber der fertige Tüteninhalt....iiigiiitt...dann lieber nur die Wurst :-))

So, ihr Lieben....es ist spät geworden, die Einhandtipperei braucht so seine Zeit...ich werd jetzt noch ein wenig in meinem neuen Buch blättern...letzte Woche wurde es endlich geliefert. Das lange Warten hat sich gelohnt, so ein wunderschönes Buch, mit traumhaften Fotos...



 
 
 
 
 
 
 
 
Begrüßen möchte ich noch meine neuen Leser, ich hoffe sehr es gefällt euch bei mir...euch allen einen schönen Abend, macht es euch gemütlich.
 
 
 
 
Seid lieb gegrüßt, Ulrike

Samstag, 22. September 2012

3 Wochen sind seit meinem letzten Post vergangen...einiges ist geschehen.
Am 1. September morgens um 10 Uhr bin ich mit meiner Mutter in den Schwarzwald gefahren, ich muß gestehen, ich war sehr nervös. Warum?? Ganz einfach aus dem Grund, weil es meine erste lange Fahrt war. Ich fahre ja erst seit 1 Jahr wieder...nach ca. 30 !!!! Jahren. Es hat alles wunderbar geklappt, am frühen Nachmittag kamen wir in Lahr an. Die Wohnung war genau so, wie ich sie im Internet gesehen hatte...wer mag, schaut mal die Ferienwohnung an, ich kann die Adresse nur weiter empfehlen. Die Vermieter, ein junges sehr sympathisches Ehepaar, haben die Wohnung mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.
Am Montag sind wir nach Freiburg gefahren, hier kamen alte Erinnerungen hoch. Ich war vor vielen Jahren zweimal bei meiner Patentante zu Besuch.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kurz nach unserer Rückkehr am späten Nachmittag kam dann ein Anruf. Meinem Lebensgefährten ging es sehr schlecht, der Notarzt mußte gerufen werden, aber er ließ sich nicht in die Klinik bringen. Also haben wir Dienstag morgen gepackt und es ging heimwärts...ihr könnt mir glauben, es war keine gute Fahrt!! Ich bekam fast einen Schock, als ich in sah...und er weigerte sich einfach, ins Krankenhaus zu gehen. Bis Mittwoch abend hab ich gebraucht, weitere Einzelheiten lass ich nun aus.
Zum Glück war das Geschäft ja eh geschlossen, so hatte ich neben den Fahrten zur Klinik Zeit, mich ein wenig mit ums Hotel und Restaurant zu kümmern.
Dann passierte letzten Montag wieder ein Unglück. Ich wollte mit unserem Hund raus, nehme sie aber immer an die Leine, wenn wir durchs Hotel gehen (unsere Wohnung befindet sich im Hotelbereich). Sie läuft mir auf der Treppe vor die Füße, ich trat auf ihren Schwanz, Sara fing an zu trudeln, ich kam ins Stolpern, konnte mich grad noch abfangen. Mit voller Wucht schlug ich mit der linken Hand aufs Treppengeländer. Diagnose: Mittelhandfraktur des kleinen Fingers, Gips bis ca. 10. Oktober!!
 
 
 
 
Es ist zum Verzweifeln, er im Krankenhaus, ich mit Gipsarm und darf nun kein Auto fahren (trotz Automatik). Alles ist nun so mühselig, ich mußte etliche Bestellungen verschicken...aber ich hab's geschafft.


Viele von euch haben ja schon die wunderschönen Kalender von Jeanne d'arc bekommen. Wegen meines Urlaubs hatte ich die Lieferung auf Anfang letzter Woche verschoben, leider wurden die aber erst gestern geliefert. Einige habe ich heute schon verpackt, am Montag gehen sie zur Post, mir fehlen die Briefmarken.
Ich hoffe sehr, daß ihr für meine blöde Situation Verständnis habt....ganz lieben Dank dafür!!

Macht euch ein schönes Wochenende und paßt gut auf euch auf

Bis bald, Ulrike

Donnerstag, 30. August 2012

Koffer packen

Das Sommerloch hatte mich fest im Griff, ich habe lange nichts von mir hören lassen. Irgendwie konnte ich mich nie aufraffen, zu posten...wobei ich fast täglich bei euch gelesen habe, ab und an auch mal einen Kommentar geschrieben habe...ich bin halt urlaubsreif.
Heute ist der letzte Tag im Lädchen, morgen packe ich meinen Koffer und Samstag morgen bin ich dann mal weg....14 Tage Urlaub liegen dann vor mir *vorFreudeindieLuftspring*, die habe ich mir aber auch verdient.

Meine Reise führt mich nach Lahr in den Schwarzwald, das heißt eigentlich uns...denn ich verreise dieses Mal mit meiner Mutter. Sie hatte sich zum runden Geburtstag im November eine Reise gewünscht, und die machen wir nun schon im September.






 
Das Bild habe ich im www. gefunden, scheint wohl der Marktplatz zu sein

Ich habe mich für dieses kleine Städtchen entschieden, weil wir von dort aus schöne Fahrten unternehmen können.



 Nach Straßbourg...



Bild aus dem Netz...


 
Colmar steht auch auf dem Programm...


 

...auch aus dem Netz


Ein bißchen Lesestoff kommt in den Koffer....unter anderem dieses hier...


dann noch dieses hier...samt Häkelnadel und Wolle

 
 
Eigentlich wollte ich mir bei Katja  Wolle für den Urlaub bestellen, für meine nächste Decke, selbst dazu konnte ich mich nicht aufraffen :-((((....also meinen Bestand durchsucht und fündig geworden (so baue ich wenigstens mal ab :-))
Mein Laptop nehme ich auch mit...das brauche ich für meinen nächsten Post in der übernächsten Woche (kleine Überraschung für euch)

Ja, und dann habe ich noch etwas eingeplant.... ich möchte gern Nina  besuchen und auf dem Rückweg bei  Doreen vorbei schauen, darauf freue ich mich schon sehr. Die beiden haben so schöne Lädchen, die muß ich mir unbedingt ansehen.

Nach meinem Urlaub stehen größere Veränderungen an, ich werde bei Zeiten darüber berichten. Während meines Urlaubs muß in der neuen Wohnung weiter gearbeitet werden, damit wir spätestens Ende November dort rein können...es ist noch einiges zu tun.





 
 
Damit auch alles klappt, habe ich jemanden beauftragt, alles unter Kontrolle zu halten....
 
 
 
 
 
Sara wird schon aufpassen....*lach*

Fast hätte ich es vergessen, ein Bild muß ich euch unbedingt noch zeigen....das Ergebnis des letzten heißen Wochenendes...ich mußte so lachen, als ich das im Schaufenster sah...

 
 
 
 
Ich wünsche euch schon heute ein schönes Wochenende, bis bald wieder

Liebe Grüße, Ulrike


Freitag, 27. Juli 2012

Round about 4625 Meter


Es klappt immer besser mit dem Sitzen...letzte Woche Montag war Fensterputzen angesagt...die Gardinen mußten natürlich auch in die Waschmaschine. Ich war zu bequem, um die Leiter zu holen, also rauf auf den Stuhl, von da auf das Nachttischchen...Gardinen abgenommen, alles gut. Nur das Aufhängen klappte nicht in meinem Sinne...ich stand wohl zu nah an der Kante....und zack, da war es passiert!!!!!!!! Das Nachttischchen kippte um, und ich flog nach hinten...mit dem Kopf gegen die Wand und dann lag ich zwischen Wand und Nachtkonsole...aber ich hatte Glück im Unglück, außer ein paar richtig dicken blauen Flecken am Oberschenkel und Allerwertesten hab ich mir nichts getan. Ich hab meine Lehre daraus gezogen - nie wieder ohne Leiter!!!!!!!!! Macht ihr auch solche Kletteraktionen bei der Hausarbeit???????



Bild aus dem Netz...so ungefähr muß es ausgesehen haben


Den Stuhl hatte es auch erwischt ;-))



 
 
Vor einiger Zeit hatte ich bei Andrea diese tollen Zuckerwürfel entdeckt. Meine Schwiegertochter hatte am Sonntag Geburtstag, statt Blumenstrauß habe ich ihr diese Zuckerwürfel im Glas mitgebracht.



 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gestern vor einem Jahr hatte ich mir die Wolle für meine erste Grannydecke bestellt. Was soll ich euch sagen??? Jaaaaaaaa, ich hab's geschafft, die Decke ist fertig, fix und fertig. Ungefähr 4625 Meter Baumwolle verhäkelt, das sind 37 Knäuel. Weil es gestern so extrem heiß war, und deshalb kaum Kunden ins Geschäft kamen, hab ich mir den Spaß gemacht und noch mehr ausgerechnet :-))) Für 1 Granny habe ich incl. Blüte 428 Stäbchen gehäkelt, das macht bei 80 Grannys insgesamt 34.240 Stäbchen. Für den Rand bin ich 20,8 Meter mit der Häkelnadel rumgeflitzt, machen nochmal etwa 4760 Stäbchen, summasummarum 39.000 Stäbchen.....das ist schon der Wahnsinn, oder?? *lach*




 
ca. 150 x 110 cm - Gewicht ca. 1,6 kg
 


 
 
 
 
Natürlich hatte ich viel zu viel Wolle bestellt....einige Knäuel kann ich noch zurückschicken, was ich mit dem Rest anfange, weiß ich noch nicht....wobei mich dieses Kissen seeeehr reizt. Ja, und die nächste Decke wird auch bald in Arbeit genommen, ich kann mich nur noch nicht entscheiden, welche....Inspirationen gibt's bei Katja  :-))

Für alle, die jetzt noch hier sind ;-))...ich möchte euch meinen kleinen Enkel Niklas vorstellen. Vier Wochen alt jung,  schaut er nicht süß aus??



 
 
Heute abend wird die Eröffnungsfeier von der Olympiade übertragen, da freu ich mich schon drauf, auch wenn mir dadurch einiges an Schlaf fehlen wird....dabei sein ist alles, und wenn es nur vorm Fernseher ist
 
gefunden im Netz


Genießt den Sommer, ich wünsche euch allen ein tolles Wochende

Liebe Grüße, Ulrike 

Samstag, 14. Juli 2012

Schneckentempo

Ich hab's geschafft - Nikla's Decke ist endlich fertig geworden...nur noch ab in die Waschmaschine, dann ist sie einsatzbereit. Der Kleine ist auch endlich zu hause bei Mama und Papa, darüber bin ich sooo froh. Morgen fahre ich hin und kann den kleinen Wurm endlich in die Arme nehmen...kann's kaum erwarten.


 
 
 




Von jedem meiner vier Kinder habe ich Erinnerungsstücke....zum einen die Armbändchen, die sie nach der Geburt ums Handgelenk bekamen...in der Reihenfolge von links nach rechts....



Von meinem Jüngsten stammen noch diese Dinge...die Wickelweste hatte ich damals im Krankenhaus gestrickt :-))

 
 
 
 

Mein Sohn hatte sich soooo gefreut, als ich ihm von den Erinnerungsstücken erzählte....ob's sein kleiner Sohn nun auch noch trägt??? Ich bin da eigentlich ganz sicher...und hoffentlich darf ich dann auch ein Foto von Klein Niklas zeigen...

Mit diesen Bildern verabschiede ich mich ins Wochenende....laut Wettervorhersage wird es regnerisch und ungemütlich kühl.........macht's euch gemütlich

Liebe Grüße Ulrike